Schule

Schule mal ganz anders

Schule mal ganz anders

Zum Video geht's hier

Vor knapp drei Wochen sind in Bayern die Sommerferien zu Ende gegangen. Schüler wie Lehrer sind nach gut sechs Wochen Ferien gut erholt und stecken voller Tatendrang. Doch wie gelingt es, diesen anfänglichen Schwung langfristig zu nützen? „Lebensformen“-Autorin Monika Manoutschehri hat sich umgesehen, wie Schule auch mal ganz anders aussehen könnte.

Philosophieunterricht bereits an der Grundschule? Warum nicht.

Kunst macht Schule

Kunst macht Schule

Zum Video geht's hier

Die Künstlerin Dominique Gartmann und die Kinder der Klasse 3a der Grundschule an der Walliser Straße in München erleben an 5 Tagen im Herbst ein ganz besonderes Schulprojekt: „Kinder treffen Künstler“. 5 Tage, an denen die Grundschüler ihre eigene Kreativität entdecken, aber auch etwas über Künstler und ihre Werke lernen dürfen.

Fit, fair und gesund?

Fit, fair und gesund?

Unsere Kinder sitzen immer länger in der Schule, bewegen sich wenig und ernähren sich falsch. Auch fehlt vielen ein Bewusstsein für Umwelt und Mitmenschen, heißt die Klage landauf, landab. Autorin Heike Springer zeigt in Lebensformen, wie eben dieses Bewusstsein spielerisch geschult werden kann.

Die Klassen 6-10 am Städtischen Luisengymnasium in München arbeiten jeweils eine Woche lang in der Mensa mit, kochen und geben Essen aus, waschen, bügeln und räumen anschließend die Küche auf.

Subscribe to RSS - Schule